Geniessen Sie die Zeit
in wunderschöner Umgebung

Entspannung
im Kurpark

Ein Erlebnis
zu jeder Jahreszeit

Blue Night in Bad Oeynhausen
  • Freitag, 23. September 2016 von 18 – 23 Uhr

  • Bad Oeynhausener Innenstadt verwandelt sich in blaues Lichtermeer und lädt zur langen Shopping-Nacht ein

    Einmal im Jahr zur Blue Night wird die Bad Oeynhausener Innenstadt in blaues Licht getaucht. Mit den innovativen und beeindruckenden Lichtinstallationen erstrahlt die Stadt am 23. September 2016 in einem völlig anderen Glanz und schafft eine ganz besondere Atmosphäre mit viel Unterhaltung.

    Die Initiative Bad Oeynhausen e.V. lädt zusammen mit dem Staatsbad zur dritten Blue Night in die Bad Oeynhausener Innenstadt ein. Von 18.00 bis 23.00 Uhr werden den Besuchern dabei nicht nur beeindruckende Lichtinstallationen präsentiert, sondern auch ein langes Shopping-Vergnügen mit über 60 Geschäften und jeder Menge Unterhaltung. Sechs Musiker spielen an unterschiedlichen Orten und bieten mit charmantem Indie-Rock, Rhytm´n Blues, Jazz, akustischem Gitarrenspiel und aktuellen Pop- und Rocksongs ein breites Repertoire.  

    An dem Colon-Sültemeyer-Brunnen wird ein Salzsieder-Stand installiert, um vor den Augen der Besucher das Verfahren der Salzgewinnung zu demonstrieren. Der Stadtführer Christian Barnbeck siedet dabei in historischem Gewand die Sole der Kurdirektor-Schmidt-Quelle in einer Pfanne und verteilt das herausgelöste Kochsalz an die Besucher. Christian Barnbeck informiert während des Prozederes über die Salz- und Badetradition in der Kurstadt und bietet zusätzlich von 21.00 bis 22.00 Uhr eine kostenfreie Stadtführung unter dem Motto „Raus aus dem Park, rein in die Stadt - Badebetrieb und Solequellen in der Innenstadt Bad Oeynhausens“ an.

    Das lange Einkaufsvergnügen wird dieses Jahr erstmals durch eine große Autostellung mit sechs lokalen Autohäusern begleitet. B & K GmbH, Glinicke GmbH, Hermann Meyer GmbH & Co., Möller & Boullier GmbH, Peitzmeyer GmbH und Mobilista Motors GmbH & Co. KG stellen in der Innenstadt verteilt ihre neuen Modelle vor. Und auch die Feuerwehr ist vor Ort und bietet in der Oberen Klosterstraße eine spannende Kennenlern-Aktion an.

    Während die Einzelhändler kreative blaue Überraschungen für ihre Gäste bereit halten, überzeugen die Gastronomen mit allerlei kulinarischen Leckerbissen und erfrischenden Getränken.

    Für besondere Unterhaltung sorgt die Selfi4blue-Aktion. Mit einer innovativen Fotobox halten Besucher ihren Abend im Bild fest. Nach 20 Sekunden hält man das Ergebnis bereits in den Händen und kann sich die Foto-Datei sogar auf das Handy schicken lassen. Noch spaßiger wird es mit den richtigen Utensilien. Entweder Sie kommen direkt verkleidet in die Stadt oder nutzen die Requisiten vom Kostümverleih Klimbim – gerne auch über das Shooting hinaus.

    Unterstützt wird die Aktion von der Volksbank Bad Oeynhausen-Herford, der Stadtsparkasse Bad Oeynhausen und Westfalica.

Gastronomie
Unterhaltung

Die Innenstadt als blaues Lichtermeer.

Kulinarisches für jeden Geschmack

Live-Musik und Unterhaltung

Kinderbetreuung

 

 

Besuchen Sie uns auf Facebook

Handel
Shopping

Lange Shopping-Nacht
Große Autoausstellung

Model of the Night

 

 

Nach Herzenslust shoppen in Bad Oeynhausen

Sie finden in der Innenstadt Bad Oeynhausen, wo rund um den Schweinebrunnen der traditionelle Einzelhandel angesiedelt ist, wirklich alles. Hier gibt es individuelle Sortimente, eine persönliche Beratung und ein internationales Markenangebot. Was das Herz auch begehrt, hier werden Sie es bekommen: Mode, Lingerie, Hutmacher, Schmuck, Bücher, Brillen, Wohnaccessoires, Confiserie und sogar eine Maßschneiderei prägen das City-Bild.

Gastronomie
Gastronomie

Die Gastronomie in Bad Oeynhausen lässt mit vielen kulinarischen Erlebnissen keine Wünsche offen. Für genussvolle Erholungspausen sorgen nette Cafés, in denen sich wunderbar entspannen lässt.

Handel
Handel

Lassen Sie sich von Bad Oeynhausens Innenstadt inspirieren. In der gepflegten Fußgängerzone warten zahlreiche Geschäfte auf Sie mit ausgesuchten Waren und dem sprichwörtlich freundlichen Service.

Frei Parken:

Besonders geschätzt wird auch das freie Parken. Es gibt viele Parkplätze und Parkhäuser, die von der Innenstadt nur ein paar Schritte entfernt sind. Und das Beste daran: Erst nach 1,5 Stunden bezahlt man für das Parken im Parkhaus und nach einer Stunde auf allen Plätzen mit Parkscheinautomat. Preiswerter geht’s fast nicht. Eine Übersicht über die Parkplätze und Parkhäuser der Innenstadt finden Sie hier. Oder Sie informieren sich direkt auf der Webseite der Stadtwerke Bad Oeynhausen.